Vorstellung "Charly Lima"

Interessante Funker etwas näher kennenlernen...
Antworten
Benutzeravatar
Hubsi
Beiträge: 8
Registriert: 26. Oktober 2018, 12:43
Wohnort: Wolfsburg/Almke

Vorstellung "Charly Lima"

Beitrag von Hubsi » 26. Oktober 2018, 19:24

Hallo allerseits,
mein Name ist Thomas, mein Skip ist Charly Lima. Seit Anfang diesen Jahres bin ich nach ca. 25 Jahren wieder QRV. Ich habe mit CB-Funk in den 70ern angefangen. Zuerst mit einer Handfunke "Minix T3", dann ein Mobilgerät von Sommerkamp, das TS727GT noch mit 6 Kanälen und AM. Damals war ich Mitglied im Funk-Lotsen und Hilfsclub "Allerclub Wolfsburg". Jetzt funke ich mit einer Albrecht AE 5890 EU. Als Antenne habe ich eine Team ECO 200 auf dem Dach.

Leider ist es in Wolfsburg recht still geworden im CB-Bereich, deshalb hoffe ich auf gute Funkkontakte ins Gifhorner Land.


vy 73
Thomas
Benutzeravatar
Winchester
Beiträge: 87
Registriert: 15. September 2018, 19:05

Re: Vorstellung "Charly Lima"

Beitrag von Winchester » 26. Oktober 2018, 20:56

Willkommen!

In Wolfsburg gibts die Station Okavango die auch immer verzweifelt Gegenstationen sucht.

55 & 73 Marc-Andre
Karsten
Beiträge: 13
Registriert: 4. September 2018, 19:23
Wohnort: Ribbesbüttel

Re: Vorstellung "Charly Lima"

Beitrag von Karsten » 4. Mai 2021, 12:33

Hallo Thomas

Habe gerade deine Vorstellung Gelesen
Möchte dich natürlich auch Herzlich Begrüßen in unserer Runde.
Thema Antenne habe ich deinem Bericht entnommen das es eine Eco ist.
Ich kann dir nun aus der Erfahrung heraus sagen das diese nichts Taugt,
Billig kauft man zweimal.
Hole die eine Antenne von Sirio die sind um einiges Besser als das was du Gerade hast.
Ich habe die Eco mit Jörn bei einigen Funkern schon abgebaut und gegen Sirio getauscht und Feststellen müsse das es Riesen unterschiede Gibt.-
Bitte nicht Falsch Verstehen soll nur eine Anregung sein seine Situation auch in Schwierigen Gebieten zu Verbessern.

Gruß
Karsten
Mit Freundlichen Grüßen

Karsten Dimmler
13HN1209
Benutzeravatar
Hubsi
Beiträge: 8
Registriert: 26. Oktober 2018, 12:43
Wohnort: Wolfsburg/Almke

Re: Vorstellung "Charly Lima"

Beitrag von Hubsi » 6. Mai 2021, 10:34

Hallo Karsten,

sooo schlecht ist die ECO 200 gar nicht. Ich konnte im vergangenen Jahr viele schöne QSO`s nach England, Irland, Frankreich, Spanien, Italien, Rumänien und Bulgarien führen. Kann sein, dass die Antenne nicht so gut im Nahbereich auf Bodenwelle arbeitet, aber bei Sporadic-E spielt sie hervorragend.
Da hier im südöstlichem Bereich von Wolfsburg auf 11m nicht viel los ist, treibe ich mich auch auf Freenet und PMR rum.

Gruß Thomas
Antworten