Vorstellung "kroni"

Interessante Funker etwas näher kennenlernen...
Antworten
kroni

Vorstellung "kroni"

Beitrag von kroni » 9. Januar 2020, 15:00

Hallo zusammen, darf ich mich kurz vorstellen!
Mit der Funkerei habe ich bereits 1975 als freiwilliger Helfer damals bim THW Jugendgruppe angefangen (Waldbrandkatastrophe).
Bis zu meiner Bundeswehrzeit war ich bis Sommer 1981 Gruppenführer beim Fernmeldedienst DRK Gifhorn.
In meiner Bundeswehrzeit habe ich in 1981 bei der Fernmeldeausbildungskompanie in ROW angefangen. Feldkabelbau war damals Thema.
Aktiv war ich bis 1995 beim Bund und habe auch als Zugführer des Erkundungszuges mit der Fernmeldegruppe der 1./332 zusammengearbeitet.
Seit dem war dann Funkstille.
Durch das Heft KURT bin ich auf diese Gruppe aufmerksam geworden und bin als Mitglied beigetreten.
Zur Zeit habe ich noch keine Funke parat, mal abwarten.
Danke bei Klaus für die Aufnahme.
LG aus GF Ralf
Benutzeravatar
Vagabund
Site Admin
Beiträge: 120
Registriert: 24. Juli 2018, 20:16
Wohnort: Gifhorn, Heidesee-Siedlung
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung "kroni"

Beitrag von Vagabund » 9. Januar 2020, 20:34

Sei uns auch in unseren Foren "Herzlich Willkommen", Ralf. Bin mal gespannt wann wir dich das erste Mal wiederhören dürfen auf dem Kanal 23. :)
Antworten